Ladbrokes Anmeldung – wie eröffnet man ein Wettkonto?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Ladbrokes ist im Wettgeschäft ein Name, der einen besonders klingenden Namen hat. Kein Wunder, denn die Wurzeln des Buchmachers reichen bis ins Jahre 1886 zurück. Heute ist das Urgestein der Branche ein Konzern mit über 3.000 Wettshops und mehr als 16.000 Mitarbeitern. Es hat ein wenig gedauert, bis „The big Red“ seine riesige Erfahrung im Buchmachergeschäft adäquat in die virtuelle Welt umsetzen konnte. Doch mit dem Relaunch der Ladbrokes-Website 2013 ist endgültig der große Befreiungsschlag gelungen.
     

    zum Wettanbieter Ladbrokes

     
    Im stationären Bereich ist Ladbrokes Marktführer und hat vor allem in Großbritannien eine mehr als renommierten Namen. Die Anfänge des Buchmachers datieren gegen Ende des 19. Jahrhunderts, im selben Jahr patentierte Carl Benz mit dem „Benz Patent-Motorwagen Nummer 1“ ein Gefährt, das als der erste praxistaugliche Kraftwagen der Welt gilt. Mittlerweile fahren die Menschen nicht nur auf Autobahnen, sondern surfen virtuell auf dem Daten-Highway.

     
    ladbrokes_gesamtwertung_41

    Abbildung oben: „The big Red“ spielt seit weit über 100 Jahren in der obersten Riege der Buchmacher mit. Auch in den digitalen Zeiten der Internets legt Ladbrokes eine sehr gute Performance hin und schneidet im großen Test von Wettanbieter.de sehr gut ab.

     
    Auch Ladbrokes ist mit der Zeit gegangen und hat sich für das Word Wide Web fit gemacht. Mittlerweile hat Ladbrokes neben den unzähligen Shop-Kunden auch eine knappe Million Online-Sporttipper von seinen Qualitäten überzeugt. Das Wettprogramm beim Traditionsbookie platzt aus allen Nähten und auch wenn die Navigation eine kurze Eingewöhnungsphase erfordert, funktioniert die Anmeldung bei Ladbrokes schnell und reibungslos, wie im Video zu sehen ist.

     

    Video: wie meldet man sich beim Wettanbieter Ladbrokes an?

    Unser Video zeigt Schritt für Schritt, wie einfach und schnell eine Registrierung bei Traditionsbookie Ladbrokes funktioniert.

     

    Wie läuft die Registrierung bei Ladbrokes genau ab? Die Testredaktion von Wettanbieter.de hat eine ausführliche Anleitung erstellt, die Sporttipper auf ihrem Weg zum neuen Wettkonto Step-by-Step begleitet:

     

    Icon 1Wenn zum ersten Mal die Website von Ladbrokes angesurft wird, zum Beispiel über einen Link auf Wettanbieter.de, öffnet sich die Willkommensseite, von der Sporttipper direkt zur Registrierung gelangen, indem sie einen der beiden grün eingefärbten Buttons „Konto eröffnen“ oder „Jetzt wetten“ klicken. Daraufhin öffnet sich in einem neuen Fenster das Registrierungsformular.

    Hinweis: Zukünftige Kunden, die sich zunächst einmal auf der Ladbrokes Homepage umschauen wollen, klicken einfach den Namen an und schon wird der Sportwettenbereich des Traditionsbookies angezeigt. Wenn die Anmeldung gestartet werden soll, einfach im Header auf „Konto eröffnen“ klicken.

     
    Anmeldung-Ladbrokes-wettanbieter-de
    Bild oben: Alle Wege führen sprichwörtlich nach Rom, wie die Pfeile anzeigen führen zwei zur Ladbrokes Registrierung.

     
     
    Icon 2Das Registrierungsformular ist schnell und einfach auszufüllen. Auch bei Ladbrokes werden unter anderem Name, Wohn- und Mail-Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer abgefragt. Wie bei allen Wettanbietern ist das Erstellen eines Wettkontos erst ab 18 Jahren gestattet. Die Datenfelder müssen wahrheitsgemäß ausgefüllt werden.

    Hinweis: Neben der Sicherheitsfrage, die zum Beispiel benötigt wird, wenn das Passwort vergessen wurde, kann bereits bei der Registrierung die Höhe der Einzahlungen auf Wunsch limitiert werden.

     
     
    Icon 3Die Zugangsdaten zum Wettkonto müssen bestimmten formalen Richtlinien folgen. So muss der Benutzername zwischen sechs und 32 Zeichen umfassen. Das Passwort sollte sechs bis 20 Zeichen lang sein und mindestens einen Groß- bzw. Kleinbuchstaben sowie eine Zahl beinhalten.

     
    Icon RufzeichenBesonders bei der Wahl der Konto-Zugangsdaten ist die Hilfestellung, die Ladbrokes während des gesamten Anmeldevorgangs bietet, nützlich. Vor allem die Anzeige zur Sicherheit des gewählten Passworts ist hilfreich und sollte zur Auswahl einer sehr sicheren Variante genützt werden.

     
     
    icon_4Bevor der Anmeldevorgang mit einem Klick auf „Jetzt registrieren“ abgeschlossen wird, muss noch bestätigt werden, dass die AGB gelesen und akzeptiert wurden und die Altersgrenze von 18 Jahren überschritten ist. Innerhalb von wenigen Augenblicken wird das Wettkonto erstellt und es kann sofort die erste Einzahlung vorgenommen werden.

    Tipp: Wir empfehlen, die AGB auch tatsächlich durchzulesen bzw. zu überfliegen, auch wenn das eine gewisse Zeit kostet. Darin sind nicht nur die Rechte und Pflichten des Kunden, sondern auch die des Wettanbieter festgehalten.

     

    Das Erstellen des Wettkontos bei Ladbrokes ist alles andere als eine Hexerei. In wenigen Minuten ist die Registrierung beendet und es kann eingezahlt werden. Im Gegensatz zum Großteil der Konkurrenz hat „The big Red“ als Willkommensgeschenk keinen Einzahlungsbonus, sondern begrüßt Neukunden mit Gratiswetten.

    Wir wünschen allen Sporttippern viel Erfolg bei ihren Tipps auf Ladbrokes und viel Spaß mit den Sportwetten bei einem der traditionsreichsten Buchmacher der Welt!

     
    Sportwetten Bonus bei Ladbrokes

     
    Wettbonus Der Neukundenbonus von Ladbrokes wird in Form einer Gratiswette ausgeschüttet. Für die erste Wette (Mindestquote 1,5, Mindesteinsatz 5€) lässt Ladbrokes eine Gratiswette in halber Höhe des Einsatzes springen – und zwar bis zu maximal 300€.

     

    zum Wettanbieter Ladbrokes           → alle Wettanbieter im Vergleich

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus
    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
    Top