Bet365 Info – Seriosität und Vertrauenswürdigkeit

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Der britische Buchmacher Bet365 hat sich zu einem der beliebtesten Sportwetten-Anbieter entwickelt. Mit der Entdeckung des Online-Marktes im Jahr 2001 startete das 1974 in Stoke-on-trent gegründete Unternehmen seinen Siegeszug in der Sportwetten-Branche. Im Zuge dieser Neuorientierung hat sich das kleine Familienunternehmen zu einem der größten Wettanbieter weltweit entwickelt.

     

    bet365 Seriös

     

    Bet365 Vertrauenswürdigkeit im Vergleich: Bewertung: 5 Punkte (von maximal 5)

    Die Ursprünge des Anbieters reichen zwar bis ins Jahr 1974 zurück, der große Durchbruch erfolgte aber erst im Jahr 2000, als Firmengründerin Denise Coates die Domain bet365.com erwarb. Für gerade einmal 10.000 britische Pfund ersteigerte sie sich dieses Namensrecht auf der Auktionsplattform Ebay. Dank eines Kredits folgte im Jahr 2001 die Firmengründung von Bet365.com und der Einstieg in den Online Markt.

    Seit dem Verkauf der von ihrem Vater gegründeten Wettshop – Kette im Jahr 2005 ist das Unternehmen schuldenfrei. Was folgte war ein kometenhafter Aufstieg. Heute zählt Bet365.com zu den Weltmarktführern im Bereich Online-Sportwetten. Durch die stetige Weiterentwicklung des Portals werden heute Umsätze in Milliardenhöhe sowie Gewinne im dreistelligen Millionenbereich erzielt.

     

    zum Wettanbieter Bet365

     

    Wie vertrauenswürdig ist das Wettunternehmen Bet365

    Besonders die Eigentümerverhältnisse unterscheiden das Unternehmen von der Konkurrenz. Seit der Firmengründung durch Peter Coates in den Siebziger Jahren war es immer in Familienbesitz. Mittlerweile hat dessen zuvor erwähnte Tochter Denise Coates das Sagen. Auch die Tatsache, dass mit ihr eine Frau an der Spitze des Unternehmens steht, ist in der Branche einmalig.

    Peter Coates hat sich einen Traum erfüllt und ist mittlerweile Eigentümer seines Herzens – Fussballklubs Stoke City. Auch die Tatsache, dass Bet365.com nach wie vor einen Börsengang verweigert ist für die Wettbranche aussergewöhnlich. So wurde jeder Schritt in Richtung internationale Expansion mit eigenen Geldmitteln bewerkstelligt.

    Der Firmenhauptsitz befindet sich auch heute noch in der englischen Industriestadt Stoke-on-Trent. Anders als andere Anbieter verlagert Bet365 den Hauptsitz nicht in Gaming Oasen wie Gibraltar oder Malta. Inzwischen umfasst das Unternehmen 1.400 Mitarbeiter und fast alle arbeiten am Mutterstandort. Zudem besticht der britische Wettanbieter durch Konstanz. Immerhin steht Denise Coates bereits seit der Gründung von bet365.com an der Spitze des Unternehmens und will dort auch noch weitere Jahre bleiben.

    Wer in Großbritannien also vom Wettanbieter Bet365 spricht, verbindet dieses Unternehmen ganz klar mit dem Namen Coates.

     

    denise_coates

    Bild: Denise Coates – eine weibliche Ausnahmeerscheinung in der von Männern dominierten Wettbranche.

     

    Auch Marketing- und Werbestrategien sind absolut logisch und gewinnbringend konzipiert. Wer beispielsweise das Fußball-Geschehen in den Stadien dieser Welt, im TV oder in Zeitungen und Magazinen verfolgt, kommt kaum am Namen des britischen Buchmachers vorbei. Und das ist sinnvoll: Immerhin nimmt Bet365 etwa 80 Prozent der Wetteinnahmen mit Fußballwetten ein und somit sind Marketing- und Werbemaßnahmen hier genau richtig und ergebnisorientiert platziert.

    Für die Seriosität des britischen Buchmachers Bet365 sprechen die langjährige Tradition sowie die Tatsache, dass bis heute der Name Coates hinter dem britischen Wettanbieter steht. Die konstante und zielgerichtete Unternehmensführung ist das größte Erfolgsgeheimnis des Anbieters. Ebenfalls spricht die äußerst durchsichtige, glaubwürdige und geradlinige Markenführung für den britischen Sportwetten-Anbieter.

    Für das Portal spricht auch, dass es seinen Firmensitz in England hat. Nirgendwo sonst sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Bestimmungen für Buchmacher klarer abgesteckt als auf Insel. Durch den Livechat besteht auch ein „heißer“ und schneller Draht zum Kundensupport. So können Unklarheiten rasch beseitigt werden.

     

    Fazit:

    Man muss anerkennen, dass Bet365 sich nicht zufällig sondern gezielt an der Spitze der Sportwetten-Branche etabliert hat. Jeder Schritt ist durchdacht, jede Werbeaktivität sinnvoll platziert und der Name Coates steht nicht nur in Großbritannien für Kontinuität und Qualität.

     

    Bet365 Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Veronika
    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.
    Top